Aktuelles & Veranstaltungs-Tipps

 

Dieter Ilg
Seit Jahren gehört DIETER ILG zu den einflussreichen Stimmen des europäischen Jazz. Seine elektrisierende Vitalität, intelligente Neugier, technische Brillanz und totale Hingabe an den Moment brachten ihm internationale Reputation ein. Aus den Werken Johann Sebastian Bachs holt sich Kontrabassist Dieter Ilg das neue Material für sein Trio mit Rainer Böhm am Piano und Patrice Héral am Schlagzeug. lgs Trio hebt mit seinem zugleich intimen und extrovertierten Kammerjazz am 13.12. Grenzen zwischen musikalischen Epochen und Genres auf. Bemerkenswert konsequent verfolgt Ilg seine Vorstellung von einer eigenen, natürlichen Herangehensweise. Traumwandlerisches Zusammenspiel und Mut zum Risiko lässt magische, unverwechselbare Augenblicke entstehen, die diese drei Instrumentalisten zu einem der intensivsten und organischsten Live-Formationen ihrer Art formen.

Christine Prayon
Die Diplom-Animatöse ist keine gemeine Animatöse. Sie ist eine Animatöse mit Diplom. Und das gibt es selten.
 Gehen Sie bei der Wahl Ihrer Abendveranstaltung am 15.12. auf Nummer Sicher: Entscheiden Sie sich für Künstler mit Gütesiegel. CHRISTINE PRAYON, dem Fernsehpublikum besonders als Birte Schneider aus der ZDF heute-show bekannt, hat sich das Ulknudel-Diplom auf die Netzhaut tätowieren lassen. So kann man Qualität schon von weitem erkennen. Dieser Abend passt in keine Schublade, denn er ist zwei Stunden lang und mindestens genauso breit. Wenn man darüber herzlich lachen kann, ist man hier genau richtig. Es wird noch mehr schlechte Witze geben. Außerdem wird Frau Prayon einige Präsidenten imitieren, schön singen, den ein oder anderen bewegenden Moment zerstören und möglichst viel Haut zeigen. Sie wird sich nicht festlegen, ob es sich hier um Kabarett, Comedy oder eine Heizdeckenverkaufsveranstaltung handelt. Hauptsache absurd und ohne Chansons.

Silje Nergaard
Mit einem Weihnachtsprogramm für die moderne Welt mit all ihren Problemen von Stress, Überlastung, Ausgrenzung, Einsamkeit und uneingelösten Sehnsüchten kommt SILJE NERGAARD am 15.12. ins Tollhaus. Sie machte sich auf die Suche nach guten Weihnachtsliedern. Sie hörte sich durch alle nur denkbaren Songs zum Thema Weihnacht, denn auf das Offensichtliche wollte sie verzichten. Kein „O Tannenbaum“, kein „White Chistmas“, kein „Jinglebells“. Für Silje Nergaard war es keine Frage, dass diese berühmten Christmas-Songs auch alle von außerordentlicher Schönheit sind. Die größte Herausforderung bestand für Silje Nergaard darin, neue Songs aus der eigenen Feder beizusteuern. Dabei besann sie sich auf ihre Kernkompetenz als Jazzsängerin und gab den Songs alles, was auch ein Jazzstandard braucht.

Adventskalender

 
 
Neu in diesem Jahr!
Der Kulturring Adventskalender
 
Auch wir zählen schon die Tage bis Weihnachten. Deshalb haben sich die Mitgliedseinrichtungen des Kulturrings in diesem Jahr etwas besonderes einfallen lassen.
An jedem Tag vom 01.12.-24.12.2018  gibt es interessante Preise (Freikarten, Gutscheine, Mitgliedschaften etc.) der Kulturring Mitglieder  zu gewinnen.
Wir wünschen Ihnen viel Glück & eine schöne Adventszeit!

Hinweis: Aufgrund der allgemeinen Sicherheitslage haben wir entschieden, dass Rucksäcke sowie größere Taschen und Gegenstände nicht mehr in die Veranstaltungräume mitgenommen werden dürfen. Bitte geben Sie diese an der Garderobe im Foyer ab. Außerdem werden wir wie bisher unregelmäßig aber etwas häufiger am Eingang stichprobenartige Taschenkontrollen durchführen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Neu im Vorverkauf