Aktuelles & Veranstaltungs-Tipps


Zum dritten Mal bringt der Karlsruher Verein interKArt mit seinem Format ZwischenKlänge ein kultur- und kunstspartenübergreifendes Programm auf die TOLLHAUS-Bühne. Sakrale ZwischenKlänge bilden die gemeinsame Schnittstelle zwischen Musik, Theater und Tanz.  Am 19. Januar gibt der Sufimusiker Mehmet Ungan gemeinsam mit seinem Ensemble einen Einblick in die faszinierende spirituelle Musik der Derwische und schafft einen musikalischen Transfer über kulturelle Grenzen hinweg.

 

Seit 20 Jahren haben die 17 HIPPIES mehrfach die Welt umtourt. Sie haben verinnerlicht, was sich da draußen abspielt. Sie gehören zum originellsten Kolorit der deutschen Musiklandschaft. Ihre Sprache ist international. Sie singen deutsch, englisch und französisch. Sie haben den Groove ihres Zusammenspiels im Blut und vertrauen ihrem Können. Mit ihrem neuen Album "Kirschenzeit" zeigen die 13 Berliner Musikerinnen und Musiker am 23. Januar, was sich nur im Schutz eines starken Zusammenhalts und einer Gemeinschaft bewahren und entwickeln lässt: Es sind die Gefühle, die das Leben ausmachen.


Nach erfolgreichen Konzerten in der Kantine im Berghain (Berlin) sowie auf zahlreichen internationalen Festivals, kommt die westafrikanische Band ins TOLLHAUS. BKO vereint fünf etablierte Musiker aus den verschiedenen Regionen Malis und damit die musikalischen Einflüsse des westafrikanischen Landes: polyrhythmisch, psychedelisch und hochgradig tanzbar - am 24. Januar.


Hinweis: Aufgrund der allgemeinen Sicherheitslage haben wir entschieden, dass Rucksäcke sowie größere Taschen und Gegenstände nicht mehr in die Veranstaltungräume mitgenommen werden dürfen. Bitte geben Sie diese an der Garderobe im Foyer ab. Außerdem werden wir wie bisher unregelmäßig aber etwas häufiger am Eingang stichprobenartige Taschenkontrollen durchführen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.