Samstag 20.04.2024 20:00

BASSEKOU KOUYATE & BAND

BASSEKOU KOUYATE & BAND

Vorverkauf: : 28,50
Abendkasse: 29,00
Mitglieder: 23,50
kleiner Saal - teilbestuhlt, freie Platzwahl


Bassekou Kouyate ist ein herausragender Musiker aus Mali und ein Meister des Ngoni, eines traditionellen westafrikanischen Langhals-Saiteninstruments. Er hat das Ngoni durch die Hinzufügung weiterer Saiten und Effektgeräte wie einem Wah-Wah-Pedal weiterentwickelt und dadurch zahlreiche Innovationen eingeführt.

Sein Durchbruch kam mit der Symmetric Orchestra, einer Allstar-Quartettformation mit Toumani Diabate und Keletigui Diabate. Er wurde dann von dem verstorbenen Ali Farka Toure ausgewählt, um das Ngoni auf dessen berühmtem letzten Album "Savane" zu spielen. Bassekou Kouyate & Ngoni Ba brachen 2007 mit ihrer eigenen Gruppe, dem Ngoni-Quartett "Ngoni Ba", international durch. Ihr Debütalbum "Segu Blue" brachte ihnen zahlreiche BBC-Auszeichnungen ein und markierte den Beginn seiner internationalen Karriere, die ihn um die ganze Welt führte. Mit seiner Virtuosität schafft er Klanglandschaften, die sich irgendwo zwischen Blues, Jazz, Rock und traditioneller malischer Musik bewegen.

Er hat mit Musikern wie Damon Albarn, Youssou Ndour, Michael League (Snarky Puppy) und Taj Mahal zusammengearbeitet und war lange Zeit Begleiter von Ali Farka Toure. Seit über 20 Jahren tourt er international auf renommierten Festivals und in Konzerthallen weltweit. Jedes Konzert ist ein Erlebnis und bleibt den meisten Besuchern in bester Erinnerung.

 

 

 


Änderungen vorbehalten