Freitag 08.07.2022 20:30

THEES UHLMANN & BAND

„Junkies & Scientologen“

THEES UHLMANN & BAND

Vorverkauf: : 34,00
Abendkasse: 36,00
Mitglieder: 28,50
unbestuhlt


Mit seiner ursprünglich  im norddeutschen Städtchen Hemmoor gegründeten Band Tomte feierte der Musiker und Autor ab Ende der 1990er Jahre und seit 2011 als Solokünstler große Erfolge, zuletzt mit seinem Album »Junkies und Scientologen«. Sein Romandebüt »Sophia, der Tod und ich« begeisterte Kritik und Publikum und war ein Spiegel-Bestseller. Er wurde fürs Theater adaptiert, in mehrere Sprachen übersetzt und wird demnächst fürs Kino verfilmt. Thees Uhlmann arbeitet an seinem zweiten Roman.

Einige der Songs seines aktuelles Album „Junkies & Scientologen“, besitzen ganz reale Adressaten in der realen Welt, „Danke für die Angst“ erzählt von Stephen King und vom Kleinstadthorror, dem trivialen wie dem kreatürlichen. Die Musik in diesem pointierten Emo-Spektakel ist zügig, dringlich, manchmal ganz zart nur von einem Klavier, einer Melodie getragen. Dieses Album zeichnet einen Raum im Jetzt nach. Thees Uhlmann macht mit Kreide ein Kreuz auf den Boden. Damit wir uns alle wiederfinden. Dazu singt er „Du hattest einen Plan vom Leben / ich hatte Fury in the Slaughterhouse“.


Änderungen vorbehalten