Samstag 08.01.2022 14:00

15. Attac-Kongress 2022

"Krisenzeiten - wer gewinnt, wer verliert?"

15. Attac-Kongress 2022

14 bis 18.30 Uhr, Eintritt frei, Spenden erbeten


Unter dem Titel "Krisenzeiten - wer gewinnt, wer verliert?" haben die Aktiven der AG "Solidarisch Leben!" von Attac Karlsruhe verschiedene Themenbereiche zusammengefasst, die unterschiedliche Aspekte der in Krisenzeiten (Corona, Klima, Finanz, Flüchtlinge, militärische Bedrohung, ...) besonders krassen und bedrohlichen Ungerechtigkeit beleuchten.

Referent*innen:
Prof. Dr. Nicole Mayer-Ahuja, Geschäftsführende Direktorin, Institut für Soziologie der Universität Göttingen
Claudia Haydt, im Vorstand der Informationsstelle Militarisierung e.V. Tübingen
PhD Mandy Tröger, Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung München
Georg Rammer von Attac Karlsruhe

Kulturelle Intervention: "Chor der Grund- und Menschenrechte", der sich anlässlich der Attac-Aktion zum 70. Jubiläum des Bundesverfassungsgerichtes gegründet hat (tbc).

Eintritt frei,  Spenden zur Deckung der Spesen und Unkosten erbeten.


Änderungen vorbehalten