Montag 26.10.2020 20:00

AXEL HACKE LIEST UND ERZÄHLT

Findet entsprechend der CoronaVO statt / Nachholtermin vom 23.04.2020

AXEL HACKE LIEST UND ERZÄHLT

Vorverkauf: : 20,80
Abendkasse: 22,00
Mitglieder: 16,50
Saal 1 - bestuhlt


Axel Hackes Lesungen sind Unikate, kein Abend ist wie der andere. Er sitzt auf einem Stuhl, redet über das Leben, erzählt von seiner Arbeit und hat eine Menge von dem dabei, was er im Leben geschrieben hat: tausende von Kolumnen aus dem Magazin der Süddeutschen Zeitung, darunter auch die ganz aktuellen der vergangenen Monate, dazu einen Stapel Bücher, darunter zum Beispiel das über die sehr lustigen Speisekarten Oberst von Huhns und das heiter-philosophische "Die Tage, die ich mit Gott verbrachte". Auch sein neuestes Buch "Wozu wir da sind - Walter Wemuts Handreichungen für ein gelungenes Leben", der ebenso furiose wie entspannt-witzige Monolog eines hauptberuflichen Nachruf-Autors über die großen Fragen unserer Existenz, wird dabei nicht zu kurz kommen. 


Die Veranstaltung wird unter Berücksichtigung der aktuell geltenden CoronaVO durchgeführt.
Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.

Wir informieren Sie bald per E-Mail - sofern diese beim Kauf angegeben wurde - und auf dieser Seite über den Ablauf sowie getroffene Maßnahmen und geltende Regeln.


Änderungen vorbehalten