Freitag 06.03.2020 20:00

MITCH RYDER feat. ENGERLING

"75th Birthday Celebration Tour 2020"

MITCH RYDER feat. ENGERLING

Vorverkauf: : 27,40
Abendkasse: 28,00
Mitglieder: 22,50
Saal 2 - unbestuhlt


Mitch Ryder steht bereits seit den frühen 1960er Jahren auf der Bühne.  Seine Truppe "Mitch Ryder & The Detroit Wheels" bildete Mitte der 60er Jahre die musikalische Brücke zwischen dem Detroiter Motown-Soul, puristischem Soul und Rock and Roll, wie er später von Interpreten wie MC5, Grand Funk Railroad, Ted Nugent und Bob Seger weiterentwickelt wurde. Einem breiten europäischen Publikum wurde er schließlich durch seinen legendären „Full Moon“-Auftritt in der fünften WDR-Rockpalast-Nacht in der Grugahalle Essen am 6./7. Oktober 1979 bekannt. Jetzt ist der Sänger mit dem lauernden Vibrato in der Stimme wieder durch die Clubs und Säle unterwegs - mit im Gepäck, seine neue Europa-CD „Stick This In Your Ears“ (Buschfunk, 2017). „Das ist vielleicht mein wichtigstes und ganz sicher eines der besten Alben, die ich je gemacht habe“, sagt Mitch Ryder über dieses Album. „So würde Jim Morrison mit 71 klingen“, schrieb jüngst die ZEIT.

Engerling ist eine im Jahr 1975 gegründete Ost-Berliner Bluesrockband, die sich als fester Bestandteil der Blueserszene in der DDR etablierte. Der Song "Ain’t Nobody White Can Sing the Blues" von Mitch Ryder ist seit Jahren fester Bestandteil ihres Repertoires. Die Band begleitet Ryder seit 1994 auf seinen Tourneen durch Deutschland, die Schweiz, Österreich, Belgien, Frankreich und Spanien und war an CD-Produktionen des US-Musikers beteiligt.

 

k


Änderungen vorbehalten