Mittwoch 16.10.2019 20:00

LIEBMAN/BRECKER/COPLAND QUINTET feat. DREW GRESS & JOEY BARON

LIEBMAN/BRECKER/COPLAND QUINTET feat. DREW GRESS & JOEY BARON

Tickets über www.jazzclub.de, im Tollhaus und an den bekannten Vorverkaufsstellen


Veranstalter: Jazzclub Karlsruhe e. V.
Mit einer amerikanischen All-Star-Band eröffnet der Jazzclub, der heuer sein 50. Jubiläum feiert, wie im vergangenen Jahr im Kulturzentrum Tollhaus sein Jazzfestival. Trompeter Randy Brecker, Saxofonist Dave Liebman und Pianist Marc Copland zählen sein Jahrzehnten zu den prominentesten Jazzern Amerikas, die jeder für sich in unterschiedlichsten Projekten und Zusammenhängen stilbildend wirkten. Aber auch ihre beiden jüngeren Mitspieler Drew Gress am Bass und Joey Baron, die seit den 80er Jahren als Mitglieder der New Yorker Downtown-Avantgarde um John Zorn für Furore sorgten, zählen zur ersten Liga der amerikanischen Musiker, die zusammen mit dem Triumvirat ihrer nach wie vor experimentierfreudigen und unbändig spiellustigen Bandleader für einen hochkarätigen und hochenergetischen Abend sorgen.

 

Trompete – Randy Brecker
Tenor- und Sopransaxofon – Dave Liebman
Piano – Marc Copland
Bass – Drew Gress
Schlagzeug – Joey Baron


Änderungen vorbehalten