Dienstag 12.11.2019 20:00

DANZA CONTEMPORÁNEA DE CUBA

"Coil - Equilux - El Criterio del Camello"

DANZA CONTEMPORÁNEA DE CUBA

Vorverkauf: : 25,20 / 31,80 / 38,40
Abendkasse: 26,00 / 32,00 / 39,00
Mitglieder: 20,50 / 26,50 / 32,50
Saal 2, nummerierte Bestuhlung


im Rahmen von Tanz Karlsruhe 2019

Die Danza Contemporánea de Cuba blickt auf eine 60-jährige Geschichte zurück. Gegründet 1959, im Jahr der kubanischen Revolution, ist sie in vielerlei Hinsicht ein Abbild des Inselstaates und seiner Menschen. Da der Tanz auf Kuba einen so hohen Stellenwert hat wie in kaum einem anderen Land der Welt, wird auch die traditionsreichste Company des Landes besonders geschätzt. Ihr Repertoire ist aber beileibe nicht auf die kubanischen Traditionen beschränkt, durchgängig ist aber die Kombination aus glänzender Technik und unverfälschter Hingabe. Danza Contemporánea de Cuba streben weniger nach Perfektion als nach emotionaler Verbindung und bringen so Wahrhaftigkeit und Leben in die Choreographien. Mit den drei großen Chroreografien "Coil" von Julio César Iglesias, "Equilux" von Fleur Darkin und "El Criterio del Camello" von George Céspedes, bei denen bis zu 25 Tänzerinnen und Tänzer mitwirken,  gastieren die mitreißenden Kubaner zum zweiten Mal im Tollhaus.
 


 

 

Änderungen vorbehalten