Freitag 28.02.2020 20:00

RILKE PROJEKT

"Wunderweiße Nächte"

RILKE PROJEKT

Vorverkauf: : 51,30 / 43,30 / 35,20
Mitglieder: 45,50 / 38,00 / 30,45
Saal 2 - bestuhlt, nummeriert


Das konzertante Rilke-Ensemble nähert sich in »Wunderweiße Nächte« der einfühlsamen Naturlyrik Rainer Maria Rilkes und fügt mit ihrer Musik eine weitere Dimension hinzu und erweitern mit originellen Klanggebilden das Spektrum des Hörens und Verstehens. Damit ist Richard Schönherz und Angelica Fleer etwas Besonderes gelungen. Die Kraft herbstlicher Stürme wird ebenso spürbar wie die nächtliche Stille von Einkehr oder die Freude des winterlichen Wohlseins. Die Zuschauer fühlen die Zeit des Umbruchs und die Freude des Aufbruchs. Denn in „wunderweißen Nächten“ erscheint der Glanz des Lebens. Ein Rilke-Abend, der tröstet und kräftigt. Unterstützt wird das Rilke-Ensemble der Komponisten Schönherz & Fleer wieder von den bekannten Schauspielern Nina Hoger und Ralf Bauer.

Edo Zanki war ein wichtiger Part des „Rilke Projekts“ und hätte bei dieser Tournee wieder mit dabei sein sollen. Der Musiker, Produzent, Songschreiber, Wegbereiter verstarb leider vor kurzer Zeit unerwartet.

 

 


Änderungen vorbehalten