Sonntag 24.11.2019 19:00

Kleinkunstpreis Baden-Württemberg

"Die Tour 2019"

Kleinkunstpreis Baden-Württemberg

Vorverkauf: : 18,60
Abendkasse: 20,00
Mitglieder: 14,50
Saal 1 - bestuhlt, freie Platzwahl


Seit über 30 Jahren ehrt das Land mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg "Große Klein-Kunst" aus allen Genres. Die Kleinkunstszene im Land ist quicklebendig und überzeugt mit ihrer Vielfalt auch in diesem Jahr. Der vom Land Baden-Württemberg ausgelobte und von Toto-Lotto zu gleichen Teilen finanzierte Preis hat sich über die Jahre zu einem echten Prädikat entwickelt und dient als Sprungbrett für die Künstlerkarrieren.

Die Tour ist ein lebendiges Format, welches innovative Künstler*innen in wechselnder Zusammensetzung in Soziokulturellen Zentren auftreten lässt. Hier, in der Schmiede vieler Kleinkunstkarrieren, können Sie sich vom Talent der preisgekrönten Künstler*innen überzeugen und zukünftige Sterne am Kleinkunsthimmel entdecken.


Mit dabei:

HISS (Hauptpreisträger)
Nach über 20 Jahren auf der Bühne denkt HISS noch lange nicht ans Aufhören. Mit ihrer eigenwilligen Folk-Rock-Polka und ironisch-zynischen Texten liefert die Stuttgarter Band ein einmaliges Crossover. Sie ist ein echtes Unikat, laut der Jury sogar „eine der musikalisch vielfältigsten Bands aus dem Südwesten“. 

Berta Epple (Hauptpreisträger)
Ganz unbekannt sind Bobbi Fischer und Veit und Gregor Hübner nicht: Als Teil von „Tango five“ waren die Stuttgarter Jahrzehnte lang auf deutschen Bühnen unterwegs. Seit 2012 sind sie Berta Epple und faszinieren mit einem musikalischen Spagat aus Weisheit und Witz. „Sie singen Schwäbisch, Hochdeutsch und auch mal in fremden Sprachen. Das ist lustig, zum Brüllen komisch“, resümiert die Jury. 

Nikita Miller (Förderpreisträger)
Nikita Miller hat Informatik und später noch Philosophie und Rhetorik studiert. Mit der ersten Comedy Show, die er sieht, fällt der Groschen. Seitdem steht der Stuttgarter auf der Bühne und erzählt Geschichten über seine kasachischen Wurzeln und die schwäbische Heimat. „Authentisch und charismatisch, komisch und spannend, philosophisch und hintergründig“, urteilt die Jury. 


Die Tour ist eine LAKS-interne Kooperation mit einer Förderung der Toto-Lotto BW GmbH.


Änderungen vorbehalten