Ticketshop

AKTUELLE TICKETINFOS: 

Durch abgesagte Veranstaltungen, aber auch durch Veranstaltungsverlegungen entstehen allen Beteiligten Kosten und Künstler müssen auf ihre Einnahmen verzichten. Daher hilft diesen und uns jede Ticketspende, für die wir sehr dankbar sind. Bei Veranstaltungsabsagen oder wenn Sie einen Ersatztermin nicht wahrnehmen können, freuen wir uns sehr über jede Ticketspenden, deren Betrag wir mit den jeweiligen Künstlern und ihren Agenturen teilen. Wir bitten Sie um kurze Nachricht an kasse@tollhaus.de, wenn Sir Ihr Ticket spenden möchten.

Die Eintrittskarten für verschobene Veranstaltungen behalten grundsätzlich Ihre Gültigkeit, können notfalls aber auch zurückgegeben werden. Dafür haben Sie jedoch bis zu drei Tage vor dem bekanntgegebenen Nachholtermin Zeit. Überstürzen Sie also nichts, zumal wir um Verständnis dafür bitten, dass wir in diesem Fall die nicht ganz unerheblichen Ticketgebühren einbehalten. Alternativ können wir Ihnen einen TOLLHAUS-Gutschein über den vollen Ticketbetrag inklusive Gebühren anbieten. Dies gilt momentan nur für die über uns gekauften Karten. Haben Sie über andere Ticketsysteme oder reservix.de gekauft, müssen wir Sie an diese und deren derzeit gültige Konditionen verweisen.

Wenn wir Veranstaltungen nicht verlegen können, können Sie sich natürlich an den jeweiligen Vorverkaufsstellen den Eintrittspreis zurückerstatten lassen oder in einen TOLLHAUS-Gutschein tauschen. Doch bitten wir Sie, auch hier nichts zu überstürzen. Denn vielleicht finden wir noch einen Ersatztermin, oder Sie die Möglichkeit, den Betrag zu spenden.


Öffnungszeiten:
Der TOLLHAUS-Ticketshop ist momentan leider nur telefonisch und zu eingeschränkten Zeiten erreichbar.
Mo. - Do.: 12:00 - 16:00 Uhr
Telefon: 07 21 / 96 40 50

Rückerstattungen:
Für eine Rückerstattung der Eintrittskarten senden Sie uns bitte alle nötigen Informationen per E-Mail an kasse@tollhaus.de, oder geben Sie diese telefonisch unter der Nummer 07 21 / 96 40 50 durch.

Bitte beachten Sie, dass eine Rückerstattung bis zum Veranstaltungstag beantragt werden muss und leider nur über die Vorverkaufsstelle abgewickelt wird, über die Sie die Karten gekauft haben.

Für eine Rückabwicklung des Ticketkaufs benötigen wir folgende Informationen von Ihnen.

Vor- und Nachname
E-Mail oder Telefon-Nr.
Bankverbindung (IBAN)
Veranstaltungsname und -datum
Bestellnummer oder Ticketcodes

In Fällen von Barverkäufen an unserer Kasse, bei denen keine Kundendaten angegeben wurden, müssen wir die Bestellung über einen Abgleich der Ticketcodes der richtigen Buchung zuordnen. Unter den Ticketcodes sind 4-stellige Codes zu verstehen, die sich aus Zahlen und Buchstaben zusammensetzen und auf den Eintrittskarten zu finden sind.

Vorverkauf:
Eintrittskarten können zur Zeit leider nicht vor Ort an der Kasse erworben werden. Bitte nutzen Sie unseren Onlineshop, oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter der Nummer 07 21 / 96 40 50.

Abendkasse:
Die Abendkasse ist zur Zeit nicht besetzt, da die Durchführung aller Veranstaltungen von der Stadt Karlsruhe bis zum 19.04.2020 untersagt wurde. Danach haben wir wieder wie gewohnt an Veranstaltungstagen auch abends für Sie geöffnet.