Sonntag 02.06.2019 20:00

MARCUS MILLER

"The Laid Black Tour 2019"

MARCUS MILLER

Vorverkauf: : 39,50 / 45,00
Abendkasse: 40,00 / 46,00
Mitglieder: 33,50 / 38,50


Es gibt Musiker, bei denen schon hier und da aufgelesene Notizen aus ihrer Biographie eine fiebrige Erwartung erzeugen können. Der in Brooklyn geborene Bassist Marcus Miller setzt seit über 40 Jahren eben solche Standards, ohne die bedeutende Tracks in Jazz, Funk, R&B und Rock weitaus schmäler daherkommen würden. Mit seiner Technik des Slappens der Bassseiten setzte er Maßstäbe, die man zuvor nur hatte erahnen können. Auf fast 600 Schallplattenaufnahmen ist er zu hören und bereicherte er die Arbeit von Al Jarreau, Aretha Franklin, Miles Davis oder Jean Michel Jarre. Eigene Bandprojekte kamen hinzu, er erntete Auszeichnungen wie einen Grammy, oder den Titel des Ehrenbotschafters der UNESCO. Der Gitarrenhersteller Fender widmete ihm sogar einen eigenen E-Bass. Black Sound Matters also tatsächlich, wenn der 60 Jahre alte Jazz-Basser live auf der Bühne steht. Auf der aktuellen Tour präsentiert er sein neues Album "Laid Black", mit dessen Material er seine Ausnahmestellung in Fusion, Funk, Soul und Jazz wie selbstverständlich unterstreicht. In seiner Tour-Band stehen mit Alex Han, Russell Gunn, Brett Williams und Alex Bailey weitere Könner, die Millers Groove mitreißend transportieren. Thank God it's Music!   -md


Änderungen vorbehalten