Dienstag 05.02.2019 20:00

PIPPO POLLINA

"Verse für die Freiheit - Mein Leben, meine Lieder" Lesung und Gespräch

PIPPO POLLINA

Vorverkauf: : 14,20
Abendkasse: 15,00
Mitglieder: 10,50
Saal 1 - bestuhlt, freie Platzwahl


In einer Mischung aus Lesung und Gespräch stellt Pippo Pollina sein Buch „Verse für die Freiheit“ vor. Der Liedermacher erzählt darin aus seinem Leben – über Poesie, Politik und dunkle Schokolade. Es ist ein persönlicher Rückblick auf Ereignisse und Begegnungen, die ihn auf seiner Reise geprägt haben, seit Pippo Pollina Mitte der Achtzigerjahre, damals gerade zwanzig Jahre alt, seine Heimatstadt Palermo verlassen hatte, weil ihm das Leben in Sizilien unter dem Druck der Mafia unerträglich geworden war. Seitdem wählt er die Musik, seine Texte, das Wort als Waffe. Im Kern handeln seine Lieder von Engagement, von Haltung, Treue und davon, wie man das Träumen auch in einer zynischen Zeit nicht verlernt. Bettina Stender, SWR2 Musikredakteurin und Radiomoderatorin, spricht im Laufe der Veranstaltung mit Pippo Pollina über verschiedene Stationen seines Lebens und künstlerischen Schaffens. Michael Bollinger ebenfalls jahrzehntelanger Radiomoderator und Schönsprecher aus Leidenschaft, trägt die deutschen Texte des Buches vor.


Änderungen vorbehalten