Sonntag 05.08.2018 20:30

IMARHAN

"Temet" ZELTIVAL TOP 10

IMARHAN

Online-Ticket

Vorverkauf: : 10,00
Abendkasse: 10,00
Mitglieder: 10,00
unbestuhlt


"Wir sind die neue Generation der Tuareg. Mit viel Kraft und Energie entwickeln wir den Tuareg-Sound weiter und fügen Blues-, Rock- und Funk-Elemente hinzu - ein globaler Mix", so die Musiker von Imarhan, die aus der südalgerischen Oase Tamanrasset  mitten in den Weiten der Sahara stammen. Die Provinzhauptstadt ist eines der wichtigsten Verteilerzentren afrikanischer Migranten auf dem Weg nach Europa. Genau hier beginnt die Geschichte von Imarhan. Die fünfköpfige Band verbindet Bluesrock mit Sahara Folk und der algerischen Tanzmusik Rai und veröffentlichte 2016 ihr selbstbetiteltes Debütalbum, mit dem sie sich in eine ruhmreiche Tradition stellten, die Bands wie Tinariwen oder Tamikrest begründeten. Imarhan stehen in der Tradition der musikalischen Brüder im Geiste und sind doch auf einer ganz eigenen Mission. Der Tuareg-Dialekt der Youngsters der "Tuareg Desert Blues Revolution" heißt Tamashek und wird nur noch von circa 62.000 Menschen in Algerien gesprochen. Der weltweite Erfolg von Imarhan macht also auch eine Sprache sichtbar, die vom Aussterben bedroht ist. Mit "Temet" erschien in diesem Jahr das zweite Album der Band, das konsequent ihren Sound weiterentwickelt und in Richtung Funk, Fuzz, Disco und Rock treibt und inhaltlich das hohe Gut der Freundschaft und Solidarität vermittelt.


Änderungen vorbehalten