Mittwoch 11.10.2017 20:00

L'ORCHESTRE D'HOMMES-ORCHESTRES

performs Tom Waits

L'ORCHESTRE D'HOMMES-ORCHESTRES

Vorverkauf: : 25,20
Abendkasse: 26,00
Mitglieder: 20,50
Saal 1, bestuhlt - freie Platzwahl

Club-Card Veranstaltung:
Halber Abendkassenpreis für Mitglieder des TOLLHAUS-Club


Im Sommer 2013 lieferten sie eine famose Eröffnung des ZELTIVAL, nun kehren die Kanadier wieder.  Das „Orchester der Einmann-Orchester“ ist ein erstaunliches Ensemble. Inmitten eines kruden Interieurs, das an eine Mischung aus Flohmarkt und Klanglabor erinnert, agieren sechs Musikerinnen und Musiker. Unter herzhafter Verwendung dieses Sammelsuriums haben sie sich der Songs von Tom Waits angenommen, und das Ergebnis ist so verblüffend, daß man sich fragt, warum diese Musik nicht schon immer auf solche Weise erzeugt worden ist. Durch das L'orchestre d'Hommes - Orchestres erfahren die Songs des amerikanischen Sängers, Schauspielers, Autors, Komponisten, Einzelgängers und Sonderling in einer ständig ins Absurde kippenden Show eine neue Interpretation, die dem verqueren und kratzigen Werk von Tom Waits seelensverwandt ist. In einer Mischung aus Klamauk, Varieté und Trash-Performance spielen die Kanadier die unsterblichen Songs, wobei spielen hier im erweiterten Sinn des Wortes zu verstehen ist, denn sie tragen die Musik nicht einfach vor: Sie machen sie sichtbar, und das bekommt der Musik ganz ausgezeichnet. Gegründet 2002 im franko-kanadischen Quebec, haben die Musiker des L'orchestre d'Hommes-Orchestre im Laufe der Jahre ein Equipment von über 100 Gerätschaften zusammengetragen, mit dessen Hilfe eine eigene künstlerische Welt entstanden ist. Die ist von merkwürdigen Leuten besiedelt, die ein besonderes Talent haben, auch aus der Musik, die sie spielen, die überraschendsten Merkwürdigkeiten zu destillieren.


Änderungen vorbehalten