Freitag 15.09.2017 19:30

„Menschenrechte. - Du hast die Wahl“

Podiums- Diskussion mit den Kandidatinnen und Kandidaten zur Bundestagswahl

Eintritt frei


Veranstalter: Amnesty International (Bezirk Karlsruhe) und die Gesellschaft für bedrohte Völker (Region Karlsruhe)
mit Sylvia Kotting- Uhl, Johannes Krug i. V. von Ingo Wellenreuther, Michael Theurer, Parsa Marvi, Michel Brandt
Der neue Bundestag, der am 24. September 2017 gewählt werden wird, wird sich in seiner kommenden Periode  viel mit Menschenrechts-Themen zu befassen haben. Die vergangenen vier Jahre haben mehr denn je gezeigt, dass jede nationale Politik mit Themen der globalisierten Welt wie Gerechtigkeit, Unterdrückung, Armut und Verfolgung konfrontiert ist. Diese Themen machen an keiner Grenze Halt. Und sie erzeugen Wirkung, verändern auch das Gesicht der Gesellschaft in Ländern, die vielleicht nicht in gleichem Maße unmittelbar davon betroffen sind, so auch in Deutschland.
Die Menschenrechtsorganisationen fordern die Kandidatin und die Kandidaten auf,  zu diesen Fragen Stellung zu beziehen und sich insbesondere zum Schutz von Menschenrechtsverteidigern /-innen, dem Schutz der Meinungsfreiheit und dem Asyl als Menschenrecht zu äußern. Die Moderation haben Catherine Devaux und Burkhard Gauly.


Änderungen vorbehalten