Samstag 06.05.2017 20:00

ULAN & BATOR

"Irreparabeln"

ULAN & BATOR

Vorverkauf: : 19,70
Abendkasse: 20,00
Mitglieder: 15,50
bestuhlt - freie Platzwahl


"Erst wenn man dieses verrückte Duo gesehen hat weiß man was alles möglich ist!“ hieß es in den BNN über einen früheren Auftritt von  Deutschlands feinsten Absurdisten im Tollhaus. Das ist wahr, denn die Herren Rüger und Smilgies bieten tatsächlich außerordentliche Kost, die jedem Fass den Boden ausschlägt. "Es mag ein paar Autoren oder Kabarettisten geben, die ähnlich verrückte Ideen haben; solche, die daraus Szenen machen können, die stets die Quintessenz realer Phänomene spiegeln, sind aber schon sehr rar; pickt man noch die heraus, die das auf höchstem schauspielerischen und mitunter auch musikalischem Niveau umsetzen können, bleiben nur noch zwei übrig: Ulan & Bator“, so doe Süddeutsche Zeitung über Ulan & Bator, bei denen Übergänge zwischen Improvisiertem und Inszeniertem ebenso fließend sind wie die Grenzen zwischen Performance, Kabarett, Theater, A cappella, Slapstick, Dada und komplettem Nonsens vollkommen verwischen. Markenzeichen der beiden sind Anzüge und bunte Häkelmützchen, die von vornherein den Ernst der Lage signalisieren. Nicht der klassische Rote Faden gibt dem Programm eine Struktur, sondern die anarchische Grundhaltung und der fröhliche Geist Ulan & Bators, der durch alle Szenen weht. Seit Oktober 2015 begeistern sie als aktuelles Team der Münchner Lach- und Schießgesellschaft mit ihren kongenialen Künstlerpartnern Caroline Ebner und Norbert Bürger in fast durchgehend ausverkauften Vorstellungen gleichermaßen Publikum und Kritik. Doch nun sind Rüger und Smilgies endlich wieder mit Ulan & Bators „Irreparabeln“ auf Tour.


Änderungen vorbehalten